+49-6131-90668-0 security@bonowi.com
Körperschutz Körperschutzweste Bonowi

Körperschutz

Der modu­la­re Auf­bau der Bono­wi Kör­per­schutz­sys­te­me hält sie fle­xi­bel und wird den viel­fäl­ti­gen Ein­satz­sze­na­ri­en sowie den aktu­el­len VPAM Richt­li­ni­en gerecht. Alle Kom­po­nen­ten kön­nen unter­ein­an­der aus­ge­tauscht wer­den und die Schutz­klas­sen sind frei wählbar.

Das Herz­stück die­ser Schutz­aus­rüs­tun­gen stellt die Schutz­wes­ten­hül­le dar: Die­se kann von uns in eige­nen Schnei­de­rei­en aus allen gän­gi­gen Mate­ria­li­en nach Kun­den­wunsch gestal­tet wer­den. Für die Anbin­dung von Schul­ter- und Arm­schutz­kom­po­nen­ten, als auch in der Schutz­klas­se, bie­ten wir unter­schied­li­che Lösun­gen an.

Die fol­gen­den Pro­duk­te geben Ihnen einen Über­blick über unser Leis­tungs­spek­trum, das alle Schutz­klas­sen der VPAM Richt­li­nie abdeckt. Dar­über hin­aus bie­ten wir Kom­bi­pa­ke­te an, die Schutz im Bereich „Klin­ge-Dorn-Wür­fel“ und bal­lis­ti­schen Schutz verbinden.

Körperschutzweste A mit kurzen (A1) oder langen Schultern (A2)

  • Front­öff­nung, zum ein­fa­chen An- und Ablegen
  • Pat­te zur Kabel­fi­xie­rung der Hör- Sprech­gar­ni­tur im Schulterbereich
  • Schul­ter und Sei­ten­be­reich indi­vi­du­ell einstellbar
  • Druck­knöp­fe auf der Schul­ter zur indi­vi­du­el­len Anbin­dung von Armprotektoren
  • Mol­le-Sys­tem für Equipmenttaschen
  • Wes­ten­hül­le aus Nomex® Com­fort, Spinndüsenfärbung
  • In den Grö­ßen XS bis XXXL erhältlich
  • Adap­tier­ba­rer Ober- und Unter­arm­schutz, Stan­dard oder flamm­hem­mend, in 3 Grö­ßen lieferbar

Alle exponierten Bereiche sind mit strapazierfähigem Material verstärkt.

Körperschutzweste A1 Bonowi
Körperschutzweste A1 Bonowi
Rücken mit reflek­tie­ren­dem Schrift­zug – fest auf­ge­druckt oder mit Klett­ver­schluß befes­tigt – sowie Flau­sch­rah­men für tak­ti­sche Zeichen
Körperschutzweste mit Armprotektoren Bonowi
Durch Druck­knöp­fe auf der Schul­ter kön­nen Arm­pro­tek­to­ren indi­vi­du­ell ange­bun­den werden
Körperschutzweste A1 Bonowi

Körperschutzweste B mit kurzen (B1) oder langen Schultern (B2)

  • Geschlos­se­ne Front
  • Pat­te zur Kabel­fi­xie­rung der Hör-Sprech­gar­ni­tur im Schulterbereich
  • Schul­ter- und Sei­ten­be­reich indi­vi­du­ell einstellbar
  • Mol­le-Sys­tem zum Auf­schlau­fen von Equipmenttaschen
  • Wes­ten­hül­le aus Nomex® Com­fort, Spinndüsenfärbung
  • Adap­tier­ba­rer Ober- und Unter­arm­schutz, Stan­dard oder flamm­hem­mend, in 3 Grö­ßen lieferbar
  • In den Grö­ßen XS bis XXXL erhältlich
Körperschutzweste B Bonowi
Aus­füh­rung mit Front­ver­schluss und
Mol­le-Sys­tem für Equipment-Taschen.
Körperschutzweste B Bonowi
Rücken mit reflek­tie­ren­dem Schrift­zug – fest auf­ge­druckt oder mit Klett­ver­schluß befes­tigt – sowie Flausch­flä­che für tak­ti­sche Zeichen.
Körperschutzweste B geschlossen Bonowi
Modell CRC mit auf­ge­näh­ten Equipment-Taschen.
Körperschutzweste B geschlossen Bonowi
Rücken mit Flau­sch­rah­men für tak­ti­sche Zeichen.

Schutzweste für Sicherheits- und Rettungsdienste

Der Schnitt die­ser Kör­per­schutz­wes­te basiert auf einer Unter­zieh-Schutz­wes­te und ist auf den zivi­len Ein­satz abge­stimmt. Sie ist zunächst nicht als Schutz­wes­te erkenn­bar und erzielt damit eine extrem dees­ka­lie­ren­de Wir­kung. Die geschütz­te Flä­che über­deckt den Vital­be­reich an Front, Rücken und den Sei­ten, der ergo­no­mi­sche Schnitt und das gerin­ge Gewicht bie­ten her­vor­ra­gen­den Tra­ge­kom­fort in Ver­bin­dung mit maxi­ma­ler Fle­xi­bi­li­tät und Beweg­lich­keit. Die Wes­te kann in stra­pa­zier­fä­hi­gen PES bis hin zu per­ma­nent flamm­hem­men­dem Nomex-Gewe­be gefer­tigt wer­den. Zwei Schutz­le­vel sind erhältlich:

  • Aus­füh­rung mit bal­lis­ti­schem Schutz SK I deut­sche Poli­zei, mit Opti­on auf Stich­schutz (Ring-Geflecht) und Schock­ab­sor­ber im Kar­di­al- und Spi­nal­be­reich. Gewicht in Grö­ße L: 2,5 kg
  • Aus­füh­rung mit Schlag- und Stich­schutz gem. aktu­el­ler Richt­li­nie der Poli­zei, Schutz­le­vel K2, D2, W3 40 Joule, bie­tet Schutz gegen alle Hieb- und Stich­waf­fen inkl. Nadel­schutz. Gewicht in Grö­ße L: 3,5 kg
Schutzweste Sicherheitsdienst Bonowi
Modell „Secu­ri­ty“ für Sicherheitskräfte.
Schutzweste für Rettungsdienste Bonowi
Aus­füh­rung für Rettungsdienste.
Kombi Körperschutzweste Militär Bonowi

Kombi-Körperschutzweste Militär

Innen­lie­gen­de Taschen im Front‑, Rücken- und Sei­ten­be­reich zur Auf­nah­me von Schutz­klas­sen­er­hö­hun­gen auf VPAM 6 bis VPAM 9. Schutz­klas­se: K4, D4, W5 gem. TR Kör­per­schutz und VPAM KDIW VPAM 3 deut­sche Poli­zei Front, Rücken, Schul­ter. Grö­ßen: XS bis XXXL.

Arm­schutz: Schutz­klas­se: K2, D2, W3 gem. TR Kör­per­schutz und VPAM KDIW. Grö­ßen: XS bis M und L bis XXL.

Ober­schen­kel­schutz, adap­tier­bar: Schutz­klas­se: K2, D2, W3 gem. TR Kör­per­schutz und VPAM KDIW.

Bein­schutz: Schutz­klas­se: K2, D2, W3 gem. TR Kör­per­schutz und VPAM KDIW. Ver­stell­ba­re Grö­ßen: XS bis M und L bis XXL.

  • Abnehm­ba­re Schulterteile
  • Gum­mi­band am Ende der Schul­ter­tei­le zur indi­vi­du­el­len Anbin­dung von Armprotektoren
  • Im Schul­ter- und Sei­ten­be­reich indi­vi­du­ell einstellbar
  • Inte­grier­tes Abwurfsystem

Ihr direkter Kontakt zu unserem Team.

    GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner